Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schutzkonzept vom Kinderhaus Villa Wirbelwind

Schutzauftrag im Kinderhaus Villa Wirbelwind
In unserem Kinderhaus Villa Wirbelwind betreuen ca. 25 MitarbeiterInnen und ehrenamtliche Tätige sowohl Kindergarten- als auch Krippenkinder. Unsere beiden Häuser bieten Platz für insgesamt ca. 100 Kinder – 75 Kindergarten und 24 Krippenkinder.
Da uns diese kleinen Menschen anvertraut wurden, tragen wir eine große Verantwortung sowohl für ihr körperliches, geistiges als auch ihr seelisches Wohl. Daher haben wir auch die Pflicht, sie vor jeder Form von Übergriffen, Gewalt und Missbrauch zu schützen. Dieser Schutz fordert verschiedene Maßnahmen. Dazu gehört zum einen die Grundhaltung eines jeden Mitarbeiters, welche von einem christlichen Menschenbild und von Achtsamkeit gegenüber allen Kinder geprägt ist. Kinder sind der Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Zu ihrem Wohle handeln wir.

Download Schutzkonzept Villa Wirbelwind