Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Tägliche Stuhlkreise und gezielte Angebote

Unser Stuhlkreis ist fest in unserem Tagesablauf verankert. Hier trifft sich die ganze Gruppe gemeinsam, wodurch die Kinder ein Gemeinschaftsgefühl erleben. Täglich besprechen wir nach unserem Begrüßungslied die Anwesenheit der Kinder und unternehmen verschiedene spannende Aktivitäten. Wir singen Lieder, tanzen, lernen Fingerspiele, schauen Bücher an und erleben aufregende Geschichten zu bestimmten Themen. Um das Lernfeld der Kinder zu erweitern, beziehen wir auch die direkte Umgebung durch Spaziergänge, kleine Ausflüge usw. mit ein.

Außerdem wird zu jedem Thema, das wir in der Krippe behandeln, auch wöchentlich eine gezielte Aktivität wie Basteln oder Herstellen einer Speise angeboten.

Gezielte Aktivitäten

Zu den Themen, die wir im Stuhlkreis behandeln, bieten wir wöchentlich auch gezielte Aktivitäten für die Kinder an. Durch Basteln, Backen, Experimentieren oder …werden die gelernte Inhalte vertieft.

Täglich frische Luft

Das tägliche Rausgehen an die frische Luft ist uns sehr wichtig. Die Kinder können draußen ihrem Drang nach Bewegung nachgehen und vielfältige Natur- und Sacherfahrungen sammeln, die innerhalb eines Raumes verwehrt bleiben. Deshalb gehen wir täglich nach draußen-egal welches Wetter herrscht. Denn es gibt kein unpassendes Wetter - nur unpassende Kleidung.

Entweder spielen und toben wir in unserem Garten. Oder aber wir sind mit unserem Kinderbus unterwegs und gehen spazieren. Hierbei lernen wir unsere nähere Umgebung kennen, indem wir z.B. auf den Markt gehen, im nahe gelegenen Wald spazieren, einen Ausflug in die Stadt machen oder zum Bahnhof gehen, um die Züge zu beobachten.

Draußen- und Ausflugstage

Unsere Krippe unternimmt mit beiden Gruppen vier Draußentage im Jahr, um die Jahreszeiten ganzheitlich draußen erleben zu können. An diesen Tagen machen wir uns bereits früh morgens auf zu unserem Ziel in der Umgebung. Dort angekommen, halten wir ein Picknick, um uns ein klein wenig zu stärken, bevor wir uns mit allen Sinnen auf die Natur und ihre vielfältigen Materialien stürzen.

„Natur ist mehr als nur ein Ort der Erholung. Für Kinder ist sie ein regelrechter Entwicklungsraum.“

Jährliches Projekt

Jede Gruppe entscheidet sich aufgrund festgestellter Interessen der Kinder für ein Thema, welches das ganze Jahr über behandelt wird. Das Projektthema wird hierbei mit dem Jahreskreislauf thematisch verbunden.

Turntage

Unsere Krippengruppen besuchen jede Woche im Wechseln die große Turnhalle des Kindergartens, um dort Bewegungsbaustellen, Parcours oder Turngeräte etc. zu erleben und körperlich aktiv zu werden.