Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Übersicht der Gruppen

Gruppenzahl: 2
Gruppengröße: max. 14 Kinder pro Gruppe
2 Gruppen mit täglich 10 Kindern von 1 - 3 Jahren
Platzsharing

Sonnenscheingruppe

Gruppenleitung: Viola Engel
2. Pädagogische Fachkraft: Natalia Kowalenko
3. Pädagogische Fachkraft: Regina Riemer
Anerkennungspraktikantin: Celine Steurer

Regenbogengruppe

Gruppenleitung: Julia Schrempp
2. Pädagogische Fachkraft: Sarah Elser
3. Pädagogische Fachkraft: Kathrin Klammer-Mayer
BK-Praktikantin: Regina Döhring

Unsere Räumlichkeiten

In der Krippe verfügen wir über zwei Gruppenräume, die durch eine zu öffnende Trennwand voneinander abgeteilt sind, sodass Besuche oder Zusammenlegen der Gruppen bei wenigen Kindern möglich sind.

Beide Gruppen sind mit verschiedenen Spiel-Ecken ausgestattet, welche immer wieder an den Bedürfnissen und an das Alter der Kinder angepasst werden. Wir bieten daher…

Platz für Rollenspiel: Unsere Gruppen bieten immer wieder verschiedene Themenwelten an, die die Kinder interessieren: z.B. Spielküchen, Werkstatt, Waschküche usw.

Platz zum Bauen & Konstruieren: Mit unterschiedlichem Material wie Bausteinen, Naturmaterialien, Steckteilen können die Kinder fantasievolle Dinge bauen.

Für Ruhe & Erholung: Durch gemütliche Ecken zum Bücher anschauen oder kleinen Rückzugsorten wie Zelten, Kartons usw. können sich die Kinder kleine Pausen vom Alltag gönnen.

Platz für Experimente: Durch verschiedenen Materialien aus der Natur oder dem Alltag können die Kinder durch Erforschen mit allen Sinnen neues Material kennenlernen.

Platz für Kreativität: Unsere Basteltische laden zum Malen, schneiden, kleben oder kneten ein.

Platz für Bewegung: Durch unsere Podeste mit Rutschen und Treppen finden die Kinder auch körperliche Herausforderungen in den Gruppenräumen.

Platz zum Essen: In unserem Speiseraum finden sich zum Frühstück und zum Mittagessen beide Gruppen gemeinsam ein.

Platz zum Schlafen: So ein Krippentag ist sehr anstrengend. Deshalb findet jedes Schlafkind im Schlafraum sein eigenes Bett, in welchem es sich von den Erlebnissen des aufregenden Tages erholen kann.

Platz für das Wickeln und die Begleitung beim Sauberwerden: In unseren Sanitärräumen sind ein großer Wickeltisch, kleine Toiletten für die ersten Schritte zum Sauberwerden und Waschbecken auf Kinderhöhe zu finden.

Platz zum Ankommen und für Informationen: Der Eingangsbereich bietet Platz für unsere Garderobe, bei der jedes Kind seinen eigenen Platz hat. Auch Infotafeln mit Neuigkeiten und aktuellen Themen und ein Elterncafé für den Aufenthalt während der Eingewöhnung sind zu finden.

Platz für frische Luft: Auch unser Garten verfügt mit Spielgeräten, Schaukeln, einem Sandkasten und Fahrzeugen viel Platz zum Spielen und Toben.